Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Tag 1 Eigenwerk NICHT JUGENDFREI
von braddy aus der Kategorie Freier Text - Persönliches - Selbsterlebtes

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von braddy
Erstellt:    24.02.2007 20:45
Geändert: 24.02.2007 21:03
657 Lesungen, 2.4KB

Das fängt ja gut an. Ich zermartere mir das Gehirn, was ich Bahnbrechendes in meinem Profil schreiben soll. Suche sogar Fotos raus - was meinem Charakter nun völlig widerspricht. Ich fotografiere ja lieber andere Leute, starte mein Bildbearbeitungsprogramm, verpasse dabei die Namen der Torschützen von Hannover und lade vier Bilder hoch (eins habe ich aus reiner Bescheidenheit wieder inzwischen gelöscht), tja, und dann das: Erste Fotobewertung = 1. Ich denke, toll, ne 1. Da liegst du ja ganz weit vorn. Du bist der Größte! Will gerade die T-Shirts mit meinem Konterfei in Auftrag geben, lasse dann aber doch sicherheitshalber die Bewertungsskala noch mal Paroli laufen. Super, die 1 ist das allerletzte, das Oberluschigste, das Urteil über den Glöckner von Notre-Dame. Herzlichen Dank, das baut auf!! Wenn ich mir nen Sack über den Kopp gezogen hätte, hätte ich vermutlich mehr Punkte bekommen. Mittlerweile hat sich mein desaströser Schnitt ein wenig verbessert, dank einer jungen Dame, der ich auf diesem Wege meine tiefe Verbundenheit mitteilen möchte und alles Gute für ihren weiteren Lebensweg wünsche, was an der Gesamtsituation aber leider nicht viel ändert. Als Zwischenbilanz lese ich die aufbauenden Worte: 100% der Benutzer in deiner Altersklasse haben eine bessere Bewertung als du erhalten. (!!) Supi, also ich interpretier mal kurz: So scheiße wie ich sieht hier keiner aus. Besonders die Männerwelt scheint mir nicht gewogen zu sein und geizt nicht mit harschen Benotungen. Leute, zieht euch warm an, ich schreib euch noch alle kapott! Aber eigentlich bin ich ja ein friedliebender Mensch. Ärgern könnte ich mich sonst nur über die Staubsaugerbeutelmafia! Hat einer schon mal nachgezählt, wie viele verschiedene Beuteltypen es gibt? Dabei existieren doch praktisch nur drei Staubsauger-Modelle. Diejenigen, die funktionieren, diejenigen, die nicht funktionieren und meiner. Überflüssig, darauf hinzuweisen, dass die Beutelsuche für mein Modell der nach einer Stecknadel im Heuhaufen gleicht. Irgendwann wurde ich dann doch fündig, um feststellen zu müssen, dass die Beutel etwa soviel kosten wie 7 Tiefkühlpizzas. Wahrscheinlich sind die Beutel nur deshalb so teuer, weil sie von irgendwelchen perversen Kerlen als Sexspielzeug missbraucht werden. Sind wahrscheinlich dieselben Typen, die mir nur einen Punkt verpasst haben!! Ich bastle mir jetzt meine eigenen Staubsaugerbeutel aus Papierbeuteln und Einmachglasgummibändern. Das habt ihr nun davon.
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.033 sek.