Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


poesie der gegenstandslosigkeit Eigenwerk
von xenid aus der Kategorie Gedanke - Persönliches

Texte
Texte, die mir zusagen und auch ein paar eigene.
Erstellt:    12.09.2005 00:00
Geändert: 12.09.2005 23:17
1322 Lesungen, 1.7KB

poesie der gegenstandslosigkeit

es ist eine freude selber erleben zu dürfen, wie man sich in seiner bewusstheit der
wahrnehmung verändert oder gar erweitert.
mir geschah letztens ein erlebnis, welches so atemberaubend war, daß ich nicht mal mit
meiner freundin darüber sprechen wollte. es erschien mir irgendwie albern, da es nicht
beschreibbar schien oder ja sogar immer noch scheint.
gestern, als ich es nun ein zweites mal erfuhr, nicht so tief bewegend wie das erstere,
hatte ich wirklich die feste absicht mit ihr darüber zu sprechen; es wollte raus aber doch
wieder nicht gehen. darum nun das geschriebene.


es ist so. ich liege völlig entspannt und zufrieden da; beim zweiten erlebnis saß ich. mir
gehen verschiedenste bilder durch den kopf, nichts was mich länger fesselt. doch dann,
ohne es wirklich mitbekommen zu haben wie es anfing, hörte ich mich das vorlesen, was
ich selber gerade zu schreiben scheine. ein wunderschönes gedicht. und es floß so für
sich daher.
kaum war es beendet, war es einzig eine ahnung an dessen schönheit. ich hatte das
sofortige empfinden, daß ich bei aller poesie, die ich bisher las, noch keine so bewegende
vor augen hatte. der flüchtige gedanke, jetzt einen zettel und einen stift zur hand zu
haben, verflog im nachsinnen an diesen moment und war außerdem mit dem wissen
getragen, die worte nicht wiederzufinden.
das zweite mal war nicht so tief. es war mehr ein hinweis auf eine andere art des
poesieempfindens. es ist kein traum oder eine vorstellung. es ist ein vollständiges
gemälde, welches man in diesem moment erschafft; ein gemälde was sofort nach seiner
fertigstellung zerstörrt wird, ein sandmandala.

in liebe xenID
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0366 sek.