Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Selbstlosigkeit Eigenwerk
von JuniMond aus der Kategorie Freier Text - Menschen, Gesellschaft

Standard-Verzeichnis
Primärverzeichnis von JuniMond
Erstellt:    15.10.2006 19:53
Geändert: 15.10.2006 20:00
1189 Lesungen, 1.6KB

Ein Forscherteam der vergleichenden Anthropologie hat sich angeschickt heraus zu finden, was das entscheidende Element sei, dass den Menschen von seinem nächsten Verwandten, dem Schimpansen, unterscheidet. Genetisch unterscheiden uns nur 1,75%, über 98 % unserer Gene sind identisch. Das Gehirn ist zwar kleiner, aber zumindest in der Anfangsphase der Entwicklung nicht weniger Leistungsfähig als dass eines 4-5 jährigen Kindes. Trotzdem kann ein Kind so viel mehr, als ein Affe jemals lernen wird. Der Schluss lag nahe, dass Menschen anders lernen als Schimpansen, dass es einen biologischen Unterschied geben muss, der schon in unseren Genen festgelegt ist. Bei weiteren Versuchen fand man dabei lediglich zwei Unterschiede:

1. Wenn ein Erwachsener oder ein anderes Kind seinen Arm nach einem Gegenstand ausstreckt, den er nicht erreichen kann, geht ein Menschenkind hin, und hilft ihm, gibt ihm den Gegenstand, und zwar schon mit 1 ½ Jahren, wenn es selbst gerade mal laufen kann. Ohne es abgeschaut zu haben, ohne einen Begriff von Moral oder Benehmen zu haben, auch bei einem wildfremden Menschen
2. Kinder im selben Alter verstehen es, wenn man mit dem Finger auf einen Gegenstand zeigt.

Schimpansen versagten in beiden Versuchen völlig. Die Erklärung war, dass Schimpansen in freier Natur, obwohl sie in sozialen Gruppen leben, in erster Linie Konkurrenten sind. Sie würden nie auf die Idee kommen, einem Artgenossen eine Nahrungsquelle zu zeigen oder gar ihm zu helfen, an die begehrte Frucht zu kommen.

Menschen scheint etwas angeboren zu sein, was sie letztlich doch vom Schimpansen und allen Tieren unterscheidet.

Eine einzige Sache:

Selbstlosigkeit
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.041 sek.