Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Schwarz Eigenwerk
von Sweet_Angel aus der Kategorie Gedicht - Gefühle, Liebe

Gedichte
Keine Ordnerbeschreibung vorhanden.
Erstellt:    24.07.2007 22:30 1082 Lesungen, 0.8KB

Es regnet,
was für ein Segen,
man sieht nicht meine Tränen,
ich geh im Regen spazieren.
So kann mich keiner damit konfrontieren,
und ich kann mich auf meine Gedanken konzentrieren.
Mir wird kalt,
ich bin allein.
Keiner sieht mich.
Ich bin bis oben hin dicht,
ich seh kein Licht.
Alles ist schwarz,
der Hass ergreift mich in wilder Hast,
plötzlich bricht ein Ast.
Ich gönn mir keine Rast.
Die Trauer begleitet mich,
und verlässt mich nicht.
Im schwarzen Loch gefangen,
alle gehen von dannen
.
Schatten bilden sich,
ich veränderte mich,
dass bin ich nicht.
Ich kann nicht verzeihen,
darum wartet der Galgen,
vielleicht kann ich noch schalten
und mich retten,
aber ich lieg lieber in Ketten.

Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0526 sek.