Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Menschenskinder Eigenwerk
von Sphaere aus der Kategorie Freier Text - Menschen, Gesellschaft

Sphaerenharmonie
Denken und Fühlen mit Herz und Verstand
Erstellt:    25.09.2007 12:46 1272 Lesungen, 0.8KB

Meen Berlina Dialekt
­­
­Jestern war`t - ick in `ne volle Straßenbahn und `n bißchen später `ne janze Horde Jör`n noch dazu.
­De Rasselbande war vieleicht 1.Klasse - bemerkte voll det Leben.
­Im Jespräch zwee `er Knirpse hört ick uff, als der Eene lauthals von sich jab:
­"Du bestimmst nich über mein Leben!" ,Ej`, dacht ick ,wo hatta dat bloß her!`
­"Stimmt`s, ich muß mich nicht zu den Mädchen setzen?" frachta de Erzieherin. ...
­
­In meener Ecke hört ick dann wieder `n Mädel sajen: "Träume sind schön!"
­Wie recht se doch hat und schön, wenn et Vadda oder Mudda ihr det so erklärten!
­
­Volkspark Friedrichshain sind se alle Mann ausjestiejen -
­und det lebendije Leben verließ de Straßenbahn.
­ 

Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0437 sek.