Über IRCLOVE Persönlichkeiten Copyright-Informationen anzeigen Bibliothek des Autors anzeigen Nachricht an Autor schreiben


Leben Eigenwerk
von Sphaere aus der Kategorie Freier Text - Leben

Sphaerenharmonie
Denken und Fühlen mit Herz und Verstand
Erstellt:    27.09.2007 15:20
Geändert: 27.09.2007 19:37
1229 Lesungen, 2.0KB

Hat jemand den gestrigen Film im Ersten gesehn? "Angsthasen" hieß er, wo zwei Patienten verwechselt werden und einer nur noch Monate zu leben hat. - Sehr interessant, die Tragikkomödie.
­Nicht zu versauern und sich grämen, dadurch vieleicht noch kränker werden.
­ - Warum beginnt einer erst dann zu leben, wenn er gesagt bekommt, daß er noch soundso lange zu leben hat?
­ - Warum nicht jeden Tag leben, als wär`s der letzte?
­Bewußter leben und das Leben in vollen Zügen genießen!
­ - Da ist meine Nichte (21J.), die Leukämie hatte - sie macht mich bald zur Tante.
­ - Da ist ein guter Freund, der Hautkrebs hatte und sich trotzdem gern in die Sonne packt.­
­ - Warum fragt man sich, rauchen die Leute, die Lungenkrebs oder vergleichsweise anderes mit den Luftwegen haben? 
­ - Warum gilt ein trockener Alkoholiker als "geheilt", wenn er haufenweise Schulden hat und sich seine Gesundheit u.a. kaputt gemacht  
­    hat?
­ - Warum sagt ein Spastiker, der im Rollstuhl sitzen muß und mich gern kennengelernt hätte - daß er mich nicht verletzen wollte!,
­    weil ich nicht sagen kann, ob ich das kann?
­
­Was haben wir schon für Probleme? Geht es uns nicht noch am Besten?
Ich verdränge, mich mit dem Tod auseinander zu setzen. Doch es kann einen jederzeit treffen! Er gehört zum Leben dazu.
­Zu sagen: "Ich möchte auch so leben können!" - ohne sich jetzt `ne totbringende Krankheit oder ein tiefes schwarzes Loch zu wünschen ...
­Bewußter mit seinem Leben umzugeh`n, ist jedem gegeben -
­    und das wünsche ich jedem Einzelnen!
­
­Und letztendlich hat derjenige, der unter einer Angstphobie litt, sie besiegt. Dazu gehört es einer Menge Mut und Kraft, sich dem entgegen zu stellen.
­"Die Liebe geht über den Tod hinaus!" wurde so treffend gesagt.
­Was ist schon Leben, ohne geliebt zu haben? 
­ ­
­
Anmelden, eigene Werke veröffentlichen und Teil der Autorengemeinschaft werden - 100% kostenfrei (Infos)
Username: Passwort: EMail:




Neuen Kommentar oder Ergänzung schreiben
Überschrift Kommentar Ergänzung

Ich habe die Richtlinen zum Schreiben von Kommentaren, gelesen und verstanden. Ich habe sie bei meinem/r Kommentar/Ergänzung beachtet.


Rechtliche Hinweise: Der/die Autor/in hat mit dem Einstellen dieses Inhaltes IRCLOVE von jeder Art von Einwendungen und Einsprüchen seitens Dritter freigestellt. Sollte hier Ihrer Meinung nach das gültige deutsche Recht in irgendeiner Weise verletzt werden, wenden Sie sich bitte vorrangig an den Verfasser. Informieren Sie uns bitte gleichzeitig per Mail an service@irclove.de.
Verarbeitungszeit: 0.0465 sek.